Integrationskurse

Zeitraum

  • 05.09.2019 - 24.08.2020
    A1.1/Modul 1   05.09.19-02.10.19
    A1.2/Modul 2   14.10.19-08.11.19
    A1.3/Modul 3   11.11.19-06.12.19
    A2.1/Modul 4   09.12.19-17.01.20
    A2.2/Modul 5   20.01.20-21.02.20
    A2.3/Modul 6   24.02.20-20.03.20
    B1.1/Modul 7   23.03.20-30.04.20
    B1.2/Modul 8   04.05.20-03.06.20
    B1.3/Modul 9   04.06.20-01.07.20
    Orientierungsk. 27.07.20-24.08.20

Unterrichtszeiten

9:00 - 13:15 Uhr (5 UE pro Tag)

Downloads

  • Maßnahmenummer

    900460
  • Maßnahmenart

    BAMF
  • Veranstaltungsort:

    Gutsmuthsstr. 23, 12163 Berlin

Kontakt

Frauenintegrationskurs

Ziel
Der Frauenintegrationskurs verfolgt das Ziel, den Teilnehmerinnen Kenntnisse der deutschen Sprache auf dem Niveau B1 entsprechend des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER) sowie Alltagswissen und Kenntnisse der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte Deutschlands zu vermitteln. Inhalt

Jeder Integrationskurs besteht aus Sprachunterricht und einem Orientierungskurs. Im Sprachunterricht erlernen Sie die deutsche Sprache bis zum Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.
Folgende Themen aus dem alltäglichen Leben werden u.a. behandelt:

  • Arbeit, Beruf, Bildung
  • Betreuung und Erziehung von Kindern
  • Gesundheit und Hygiene
  • Medien und Mediennutzung
  • Wohnen
  • Besuch von Behörden und Einrichtungen vor Ort, die für die Zielgruppe relevant sind
  • Auseinandersetzung mit den Geschlechterrollen in Deutschland und den jeweiligen Heimatländern.
Im Anschluss an den Sprachunterricht besuchen Sie den Orientierungskurs, der Kenntnisse zur Rechtsordnung, Geschichte und Kultur Deutschlands vermittelt. 
 

  • Dauer

    1000 UE (12 Monate)

  • Förderung

    Bezieher/innen von Arbeitslosengeld II nach SGB II bzw. Sozialgeld nach SGB XII oder finanziell Bedürftige können einen Antrag zur Befreiung von den Kosten beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellen.
  • Voraussetzungen


    Frauen mit Zulassung zum Integrationskurs (Berechtigungsschein) vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, der Ausländerbehörde oder vom Jobcenter, die aus familiären oder kulturellen Gründen keinen allgemeinen Integrationskurs besuchen können.
     
  • Abschluss

    Deutschtest für Zuwanderer (DTZ) A2-B1
    Prüfung "Leben in Deutschland"
     
Goldnetz gGmbH / e.V
Am Köllnischen Park 1
D-10179 Berlin
+ 49 30 28 88 37 0
+ 49 30 28 88 37 35
office@goldnetz-berlin.de
Goldnetz gGmH / e.V. - zertifiziert nach ISO 9001 und AZAV
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.