Alleinerziehend zum Erfolg - Job-Coaching für Alleinerziehende in Berlin

Es ist uns nicht wichtig, woher Sie kommen, sondern wohin Sie gehen!

 

Wir unterstützen Sie, wenn Sie

… (nach der Kindererziehung) nicht wissen, wie es beruflich weitergehen soll,

… in eine neue selbst definierte berufliche Zukunft starten möchten und
… berufliche Erfüllung und Familienzeit vereinbaren wollen.
 

Alleinerziehend zum Erfolg – Job-Coaching für Alleinerziehende in Berlin

Unser Projekt begleitet erwerbslose Alleinerziehende auf ihrem Weg der beruflichen (Neu-) Orientierung. Unser Angebot bietet Ihnen ein 12-wöchiges Trainingsprogramm und individuelle Einzelcoachings. Wir arbeiten mit dem langfristigen Ziel, Sie erfolgreich in Erwerbstätigkeit oder Qualifizierung zu vermitteln.

Wir begleiteten bereits über 700 Teilnehmer*innen auf dem Weg zurück ins Berufsleben!

Unser Anliegen ist es, alleinerziehenden Frauen* neue berufliche Perspektiven zu eröffnen, die sich mit Kindern vereinbaren lassen.

 

Unser Projekt ist freiwillig und kostenfrei.

 

Nächste Starttermine für unser Trainingsprogramm 2019: 7. Januar, 1. April, 5. August, 1. Oktober

Im Einzelcoaching ist ein laufender Einstieg möglich

 

Wir stellen Ihnen unser gesamtes Angebot noch einmal persönlich vor.

Vereinbaren Sie einen Termin unter 030. 22 19 22 500 oder gaertner@goldnetz-berlin.de.

 

Das Projekt „Alleinerziehend zum Erfolg – Job-Coaching für Alleinerziehende in Berlin“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.

Kontakt

Gefördert durch

 

 

Unser Angebot

 

Unser zielgerichtetes Trainingsprogramm mit flexiblen Modulen bietet Ihnen Unterstützung und Begleitung beim beruflichen (Wieder-) Einstieg unter besonderer Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

3 Monate – täglich Montag bis Freitag, 9 – 13 Uhr
Starttermine 2018:           20. August     1. Oktober
 
4 Wochen:
MEIN PROFIL – Stärken erkennen
Was kann ich? Sie erkennen Ihre persönlichen Stärken und Ressourcen und entwickeln Ihre Kompetenzen weiter.

8 Wochen:
MEIN PLAN – Berufliche Ziele finden
Wo will ich hin? Sie orientieren sich beruflich neu und planen die nächsten Schritte für Ihre Qualifizierung.

oder

MEIN ZIEL – Erfolgreich bewerben
Wie schaffe ich das? Sie optimieren Ihre Bewerbungsunterlagen und begeben sich gezielt auf Jobsuche.

Unsere Einzelcoachings bieten individuelle Betreuung mit einem laufenden Einstieg mit bis zu 12 Coachingsitzungen.
 
STARTKLAR: Wir unterstützen und begleiten Sie während der Probezeit in Ihrem neuen Job.
Damit der Einstieg nach einer erfolgreichen Vermittlung in eine Erwerbstätigkeit optimal verläuft, bieten wir (Wieder-) Einsteiger*innen ein begleitendes Einzelcoaching zur Sicherung des Arbeitsplatzes.

Inhalte:

  • Erkennen Ihrer persönlichen Stärken und Ressourcen

  • Ausbau Ihrer Kompetenzen und Fähigkeiten

  • Zeit- und Ressourcenmanagement

  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 
SPURWECHSEL: Wir erarbeiten mit geringfügig Beschäftigten neue Perspektiven zur Arbeitszeit- und Einkommenserhöhung.
 
Wir stehen Minijobber*innen, die langfristig eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung anstreben, beratend und begleitend zur Seite.

Inhalte:

  • Berufliche Neuorientierung

  • Begleitung beim Übergang von einem Minijob in ein reguläres Arbeitsverhältnis oder Fort- und Weiterbildung bzw. Ausbildung

  • Optimierung der Bewerbungsunterlagen und Bewerbungstraining

  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Zertifizierte Coaches und fachspezifische Dozent*innen

  • Langjährige Erfahrung und Fachwissen

  • Familienfreundliche Formate

  • An die Lebensrealität von Alleinerziehenden angepasst

  • Wir nehmen uns Zeit für Sie - Individuelle Betreuung

  • Lebhafter Unterricht mit Gruppenarbeit, Ausgehtag und Vorstellung von interessanten Arbeitgebern und Netzwerkpartnern

  • Innovative Inhalte

Herzlich Willkommen!

Ihr Team 'Alleinerziehend zum Erfolg'

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

gaertner@goldnetz-berlin.de

030. 22 19 22 500

Über unser Kontaktformular

Über unsere Facebook-Seite

Kursinformationen auf einen Blick

Die Informationen über unser Angebot kompakt zusammengefasst!

Zum Informieren, Ausdrucken und Weiterreichen!

Fragen und Antworten

Handout Trainingsprogramm

Handout Einzelcoaching

Drei Fragen an ....

Dilek Kolat:

seit 2001 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin für die SPD, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.

 

Britta Starke:

zertifizierter Coach, Kulturwissenschaftlerin und Kommunikationstrainerin und seit 2013 Kursleiterin und Coach in unserem Projekt.

 

Karin Ebert:

Diplom-Sozialwirtin, Projektentwicklerin bei Goldrausch e.V. KONTOUR im Rahmen des Projekts Berliner Job-Coaching.

 

Manuela Lück:

Mitarbeiterin im Jobcenter Berlin Mitte. Seit März 2011 Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt.

Über unser Projekt

Einblicke in unsere Arbeit:

Radiobeitrag

Der SWR2 begleitete unsere Teilnehmer*innen und ihre Entwicklung während unseres 12-wöchigen Job-Coachings für Alleinerziehende. Den gesamten Beitrag gibt es hier zum Nachhören!

Podcast

Im Podcast von Alexandra Widmer 'Stark und Alleinerziehend' gibt unsere Kursleiterin und Coach Britta Starke Einblicke in die tägliche Arbeit unseres Projekts. Hier zum Nachhören!

Fernsehbeitrag

Unsere Projektmanagerin Uta Gärtner erklärt die Bildungsarbeit unseres Unternehmens und dessen vielfältige Projekte.                                                 Hier zum Ansehen!

Häufig gestellte Fragen

Unsere Teilnehmer*innen haben viele Gesichter: Frauen* aus allen Altersgruppen, mit oder ohne Berufsabschluss oder mit viel oder wenig Berufserfahrung. Wir haben das passende Angebot für Sie. Uns ist es nicht wichtig, woher Sie kommen, sondern wohin Sie gehen!

 

Diese zusätzliche Leistung können wir leider nicht anbieten. Falls die Kinderbetreuungszeit während des Kurses von 9 - 13 Uhr nicht ausreicht, stellen wir Ihnen gerne einen Antrag auf Betreuungszeitverlängerung aus. Teil unserer Kursarbeit ist es, die Betreuungssituation während Ihrer Berufstätigkeit oder Weiterbildung zu klären. Dafür erarbeiten wir Lösungen und stellen Ihnen hilfreiche Projekte vor, die auch unregelmäßige Arbeitszeiten oder ein Studium möglich machen.
 

Wir bieten regelmäßig Termine für ein persönliches Erstgespräch an. Hier stellen wir Ihnen unser Projekt ausführlich vor und klären gemeinsam Ihre Erwartungen und Wünsche. Zur Terminvereinbarung können Sie uns anrufen (030. 22 19 22 500) oder eine E-Mail (gaertner@goldnetz-berlin.de) schreiben.

 

Sie finden uns in der Gutsmuthsstraße 23 in Berlin-Steglitz, in unmittelbarer Nähe der U-Bahn (U9): Walther-Schreiber-Platz oder S-Bahn (S1): Feuerbachstraße. Wir sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

 

Wir kennen die Lebensrealität unserer Teilnehmenden. Daher brauchen wir von Ihnen keinen Krankenschein, sondern nur eine möglichst frühzeitige Abmeldung, damit unsere Kursleiterinnen über Ihren Verbleib Bescheid wissen. Bei längerer Krankheit stellen wir Ihnen eine ausführliche Materialsammlung bereit, damit Sie zuhause die verpassten Kursinhalte selbstständig nacharbeiten können.
 

Die Kurszeiten sind von Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 13 Uhr. Bei Bedarf erhalten Sie von uns eine schriftliche Bescheinigung, mit der Sie Anspruch auf eine Betreuung in einer Kita oder einem Hort im Rahmen des Kurses haben. Diese Bescheinigung legen Sie dem Jugendamt vor.
 

Sie müssen einen Antrag auf Übernahme der Fahrtkosten bei Ihrem Jobcenter stellen. Sprechen Sie uns dazu an!
 

Nein, die Teilnahme am Projekt ist freiwillig und kostenfrei. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.
 

Motivation, Lust und Energie für eine berufliche (Neu-) Orientierung.
 

Wir freuen uns mit Ihnen und begleiten und coachen Sie anschließend während der Probezeit im neuen Job oder Ihrer Ausbildung, wenn Sie das möchten.

 

Coaching verstehen wir als prozessorientierte Persönlichkeitsentwicklung. Wir arbeiten mit einem ganzheitlichen Ansatz, indem wir Ihre berufliche Zukunft im Kontext Ihrer Familie, Ihres persönlichen und beruflichen Werdegangs und der aktuellen Arbeitsmarktsituation betrachten.
 

Unsere Teilnehmer*innen wissen am Ende des Trainings, was sie beruflich wollen und wie sie dort hinkommen. Wir bieten Ihnen den Raum für Ihre beruflichen Wünsche, einen Austausch mit anderen Teilnehmer*innen mit ähnlichen Lebensgeschichten und einen Plan für eine erfolgreiche berufliche Perspektive.

 

Während der gesamten Kurszeit haben Sie eine Kursleiterin* als direkte Ansprechpartnerin* an Ihrer Seite. Zusätzlich laden wir externe Expert*innen zu jeweiligen Themenblöcken als Dozierende ein. Die Betreuung findet in der Gruppe und doch ganz individuell statt. Die Gruppe besteht aus ca. 16 Frauen.
 

Gemeinsam beantworten wir folgende Fragen: Was sind meine Stärken? Was kann ich? Was will ich? Wie schaffe ich die Vereinbarkeit? Wie bewerbe ich mich erfolgreich? Die ersten vier Wochen beschäftigen wir uns mit den Stärken, Fähigkeiten und Ressourcen der Teilnehmer*innen. Anschließend entscheiden sich die Teilnehmenden für die Berufsorientierung oder für das Bewerbungstraining. Im Modul Berufsorientierung geht es darum, den individuellen beruflichen Weg zu definieren und sich Strategien und Finanzierungsmöglichkeiten zu überlegen. Im Modul Bewerbungstraining wissen die Teilnehmer*innen schon genau, was sie wollen und erstellen passgenaue Bewerbungsunterlagen und gehen damit in die aktive Bewerbungsphase.
 

Das Einzelcoaching umfasst 12 Sitzungen und wird ganz nach Ihren zeitlichen Kapazitäten individuell vereinbart. Das Coaching sollte sich auf einen Zeitraum von drei Monaten beschränken.
 

Unser Einzelcoaching richtet sich an Minijobber*innen, geringfügig Beschäftigte und Frauen* während ihrer Probezeit in einem neuen Job.
 

Unser Anliegen ist es, unsere Teilnehmer*innen erfolgreich in eine sozialversicherungspflichtige Arbeit oder Fort-, Aus- oder Weiterbildung zu begleiten, die langfristig finanzielle Sicherheit und berufliche Erfüllung bietet und sich mit Kindern vereinbaren lässt.
 

Goldnetz gGmbH / e.V
Am Köllnischen Park 1
D-10179 Berlin
+ 49 30 28 88 37 0
+ 49 30 28 88 37 35
office@goldnetz-berlin.de
Goldnetz gGmH / e.V. - zertifiziert nach LQW und AZAV
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.